Walter-Franz Resch Transporte-Erdbau GmbH

Oberhaus 2
8967 Haus, Steiermark

Gemeinde Haus im Bezirk Liezen im Bundesland Steiermark in Österreich


Allgemeine Information zu Erdarbeiten, Erdbau in Oberhaus / Haus / Liezen / Steiermark

Im Erdreich darf man nur "Kabel verlegen", die auch dafür zugelassen sind. Zuschütten bedeutet im Allgemeinen einen Hohlraum mit etwas (ganz) füllen. Die Schotterstraße besteht aus einem verdichteten, gröber gekörnten Unterbau (Trag-und Deckschicht), sowie aus einer feinkörnigen Verschleißschicht.

Erdbewegung kann auch ausschließlich zur Terrainveränderung vorgenommen werden. Erdarbeiten umfassen das Vorbereiten des Bauplatzes, die Aushubarbeit mit der Herstellung der Baugrube, das Fördern und Hinterfüllen, sowie Wasserhaltungsarbeiten. Erdbau umfasst alle Baumaßnahmen, bei denen der Boden in seiner Lage, in seiner Form oder in seiner Lagerungsbeschaffenheit verändert wird.

Erdarbeiten umfassen das Lösen, Laden, Planieren, Auftragen und Abtragen unterschiedlicher Böden. Anwendungsgebiete sind Baugruben, Kanalaushub, Schwimmbadaushub, Gartengestaltung, Straßenbau, Abbrucharbeiten oder Fundamentaushub. Zu Erdarbeiten, Erdbau und Erdbewegungen zählen Baggerungen, Steinschlichtungen, Abbruch, Planierung und der anschließende Transport von den Baumaterialien. Typisch sind auch Grabarbeiten für Versorgungs- und Entsorgungsleitungen, Drainagen (Entwässerung), Geländekorrekturen, Trassierungen und die Rekultivierung.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken