Karin Paar

Grazer Straße 2
8200 Gleisdorf

Gemeinde Gleisdorf im Bezirk Weiz im Bundesland Steiermark in Österreich


Allgemeine Information zu Masseurin, Massage, Personenbetreuer in Gleisdorf / Weiz / Oststeiermark / Steiermark

Massagen sind im weitesten Sinne eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Das Wort Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet „universale Lebensenergie“. Als asiatische Massage werden Massagetechniken aus Thailand, China, Japan und Indien bezeichnet.

Genaue Beobachtung der Haltung und Bewegung des Klienten durch den Personenbetreuer, um bei der Mobilisation effizienter helfen zu können, ist wichtig. Im Rahmen der Personenbetreuung ist vor allem die Unterscheidung in akute und chronische Schmerzen von Bedeutung. Einkäufe, die für die betreuungsbedürftige Person getätigt werden, müssen in einem Haushaltsbuch abgerechnet und dokumentiert werden.

Masseure führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Gewerbliche Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Daneben gibt es aber auch Medizinische Masseure und Heilmasseure, die unter Aufsicht bzw. auf Anordnung von Ärzten Heilmassagen durchführen dürfen.

Personenbetreuer kümmern sich auf professionelle Art um all jene Personen, die aufgrund ihres Alters, einer Krankheit oder sonstiger Umstände Hilfe bei der Haushaltsführung und Lebensführung benötigen. Das Angebot von Personenbetreuern richtet sich aber auch an Angehörige, die die Betreuung von Familienmitgliedern in der Regel selbst durchführen, und die nur kurzfristig aufgrund einer Krankheit, Urlaubs oder sonstiger wichtiger Gründe eine Ersatzbetreuungskraft brauchen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken