Ewald-Erich Mandl

Passail 245
8162 Passail

Gemeinde Passail im Bezirk Weiz im Bundesland Steiermark in Österreich


Allgemeine Information zu Mietwagen, Taxi, Erdarbeiten in Passail / Weiz / Oststeiermark / Steiermark

Unter Umständen sind auch Rabatte für spezielle Zielgruppen im Angebot, etwa für Studenten, die bei bestimmten Leihwagen Preisnachlässe bekommen. Einige Autovermieter stellen ihre Fahrzeuge nur Nutzern zur Verfügung, die mindestens 25 Jahre alt sind. Beim Abschluss eine Mietvertrages für ein Auto muss ein Fahrer festgelegt werden.

Taxifahrer sind den Fahrgästen meist beim Ein- und Aussteigen bzw. beim Ein- und Ausladen von Gepäckstücken behilflich und übernehmen fallweise auch Botenfahrten. Unter den wartenden Taxis muss der Fahrgast nicht zwangsläufig in den ersten Wagen in der Reihe einsteigen. Im österreichischen Verkehrssystem nimmt das Taxi einen fixen Platz ein, und leisten einen bedeutenden Beitrag zur Bewältigung des täglichen Verkehrsaufkommens im öffentlichen Personennahverkehr.

Erdarbeiten beinhalten Ab- und Ausgrabungen, An- und Zuschüttungen und Planierungen. Beim Abgraben wird Boden durch Graben niedriger gemacht. Deichgräber dürfen Erdarbeiten unter Ausschluss jeder einem reglementierten Baugewerbe bzw. dem Teilgewerbe Erdbau vorbehaltenen Tätigkeiten ausführen.

Erdarbeiten umfassen das Lösen, Laden, Planieren, Auftragen und Abtragen unterschiedlicher Böden. Anwendungsgebiete sind Baugruben, Kanalaushub, Schwimmbadaushub, Gartengestaltung, Straßenbau, Abbrucharbeiten oder Fundamentaushub. Zu Erdarbeiten, Erdbau und Erdbewegungen zählen Baggerungen, Steinschlichtungen, Abbruch, Planierung und der anschließende Transport von den Baumaterialien. Typisch sind auch Grabarbeiten für Versorgungs- und Entsorgungsleitungen, Drainagen (Entwässerung), Geländekorrekturen, Trassierungen und die Rekultivierung.

Mietwagen sind Fahrzeuge, die gemeinsam mit einem Fahrer gemietet werden – im Gegensatz zu einem Leihauto von Autovermietungen. Der Mietwagen ist im Gegensatz zum Taxi kein öffentliches Verkehrsmittel. Eine Alternative zum Carsharing stellt nach wie vor eben der klassische Mietwagen dar, welcher tageweise gemietet werden kann.

Taxifahrer, Taxilenker befördern gegen Entgelt Personen und ihr Gepäck zum gewünschten Fahrtziel. Sie nehmen dabei den kürzest möglichen (billigsten) Weg zum Fahrziel. Der Taxifahrgast hat ein Recht auf ein intaktes und sauberes Fahrzeug. Spezielle Anforderungen werden mit dem Grossraumtaxi, Flughafentaxi (Airporttaxi), Luxus-Taxi, Limousinenservice, usw. erfüllt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken