Dr. Reinhold Benezeder

Grazer Straße 182
8225 Pöllau

Gemeinde Pöllau im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im Bundesland Steiermark in Österreich

Telefon: +43 3335 416 0

Mail: dr.benezeder­@­aon­.at

  • Applied Kinesiology
  • Homöopathie
  • Amalgamentfernung
  • Parodontologie

Allgemeine Information zu Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Pöllau bei Hartberg / Pöllau / Hartberg-Fürstenfeld / Oststeiermark / Steiermark

Die Applied Kinesiology ist eine diagnostische Möglichkeit, mit deren Hilfe die Reaktionslage lebender Systeme rasch und einfach überprüft werden kann. Die Applied Kinesiology benutzt als diagnostisches Kriterium den sogenannten Muskeltest. Dabei wird der Organismus als Meßinstrument und der Muskel als (An-)Zeiger des Systems benutzt. Indikation für eine homöopathische Therapie und deren Durchführung nach den Regeln der Homöopathie. Amalgam als Zahnfüllung birgt viele Risiken, denn durch Verdampfung, Kauen oder Kontakt mit Saurem oder Heißem kann sich giftiges Quecksilber aus der Amalgamfüllung lösen und in Leber, Nieren, Darm oder an anderen Stellen des menschlichen Körpers ablagern.

Parodontologie ist die Lehre vom Zahnhalteapparat.

Amalgam als Zahnfüllung birgt viele Risiken, denn durch Verdampfung, Kauen oder Kontakt mit Saurem oder Heißem kann sich giftiges Quecksilber aus der Amalgamfüllung lösen und in Leber, Nieren, Darm oder an anderen Stellen des menschlichen Körpers ablagern.
Parodontologie ist die Lehre vom Zahnhalteapparat.

Zum Aufgabenbereich des Rauchfangkehrers gehört auch die Sanierung von Rauchfängen und die Überprüfung von Entlüftungsanlagen. Zum Aufgabenbereich des Rauchfangkehrers gehört auch die Sanierung von Rauchfängen und die Überprüfung von Entlüftungsanlagen. Zum Aufgabenbereich des Rauchfangkehrers gehört auch die Sanierung von Rauchfängen und die Überprüfung von Entlüftungsanlagen.

Zahnärzte behandeln Zähne, sowie Zahn- und Kiefererkrankungen und beraten ihre Patienten über die richtige Zahnpflege. Das Aufgabengebiet umfasst die Diagnose und Therapie von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten sowie aller Fehlstellungen im Bereich der Zähne, des Mundes und des Kiefers. Der Zahnarzt entfernt Karies und Zahnstein, und füllt Zahnlücken mit Füllungen, wie z.B. Amalgam, Gold, Keramik oder Porzellan.