DKOB GmbH & Co KG

Wiener Straße 56/2
8605 Kapfenberg

Gemeinde Kapfenberg im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag im Bundesland Steiermark in Österreich

Telefon: +43 3862 229 41

Mail: kapfenberg­@­dkob­.at

Web:

FlammenBlick - Der moderne Kachelofen

In vielen verschiedenen Varianten bieten die Sichtfenster unserer hochqualitativen Kamineinsätze und Kachelöfen, Einblick in das lodernde Feuerspiel. Vorwiegend beziehen sich die modernen Bauformen auf geradliniges Design - Stilsicher und Erhaben ruhen die von der DKOB gebauten Feuerungsanlagen in schönen Häusern des Landes!

FlammenART - Keltischer Feuerkreis mit individueller Handkeramik

Eine absolute Neuheit bietet die einzigartige Kollektion Keltischer Feuerkreis! Eine dafür kreierte Handkeramik im Sinne des Keltischen Baumkreises, gibt ihrer Feuerstelle eine ganz bestimmte individuelle Note!

Landfeuer - Kachelofen traditioneller Stil

Ob nun mit traditionellen Kacheln, oder auch mit Naturstein verkleidet, mit viel Gefühl und Feinsinn für´s Detail, schaffen Deine Kachelofenbauer traditionelle Ofenformen mit modernster Technik, die sich harmonisch in den Raum fügen.

Koch & Kachelherd - Herdanlagen in vielen Variationen

Liebevolle Herdanlagen im traditionellen Stil, oder auch in schlichter Modernität, beseelen Wohnräume auf zauberhafte Art und Weise. Gut geplante und gut gebaute Herde, mit denen man braten, kochen, aber auch heizen wie mit einem Kachelofen kann, werden in kürzester Zeit zum unverzichtbaren Familienfreund

Kaminofen Schwedenofen in Hafnerqualität - Jotul & Scan

Jotul - Geschaffen für Generationen! Neuheiten und Klassiker im unverwechselbaren Jotul & Scan Design - das ist die aktuelle Jotul & Scan Kollektion. Sicherheit durch 10 Jahre Garantie! Entwickelt und gebaut in Norwegen - nordische Weltklassequalität seit 1853! Clean Burn Technologie - entwickelt um die strengsten internationalen Vorschriften zum Schutz von Mensch und Umwelt noch zu übertreffen!


Allgemeine Information zu Hafner, Kachelofenbau in Kapfenberg / Bruck-Mürzzuschlag / Östliche Obersteiermark / Steiermark

Hafner ist eine Berufsbezeichnung für Menschen, die Öfen, beispielsweise Back- und Kachelöfen sowie Kamine und ähnliche Feuerstätten planen, entwerfen, bauen und setzen (nicht installieren). In der Übergangszeit kann der Kaminofen meist überhaupt die allenfalls bestehende Zentralheizung ersetzen. Ein Specksteinofen sieht einfach gut aus.

Ofenbauer ist eine andere Bezeichnung für Hafner. Der Kaminofen hilft also auch hier durch seinen hohen Wirkungsgrad (die Wärme wird dort erzeugt wo sie auch abgegeben wird) Geld sparen. Nicht jeder Speckstein ist auch für den Bau von Specksteinöfen geeignet.

Hafner stellen Kachelöfen für alle Brennstoffe wie Holz, Strom, Gas und Öl und andere Feuerungsstätten (z. B. offene Kamine, Zentralheizungs- und Warmluftkachelöfen, Pizza- und Grillöfen usw.) her. Sie führen heizungstechnische Berechnungen (Wärmebedarfsberechnungen, Ofen- und Zugberechnungen) durch, erstellen zeichnerische Entwürfen und verlegen keramische Wand- und Bodenbeläge (Fliesen, Mosaike etc.). Außerdem erstellen sie für die von ihnen errichteten Öfen Energieausweise. Immer wichtiger wird es auch, dass HafnerInnen moderne Mess-, Steuer- und Regelsysteme für die elektronische Steuerung der Öfen und Heizungsanlagen einbauen. Keramikerinnen und Keramiker erzeugen Gegenstände aller Art aus Ton oder ähnlichen mineralischen Rohstoffen.